Die Verleihung bedeutet einen öffentlichen Nachweis, dass
- das Museum eine Verantwortung zur Bewahrung des kulturellen Erbes übernimmt,
- Besucher eine qualitätsvolle Präsentation und ein Mindestniveau an Serviceleistungen erwarten können,
- das Museum, sein Träger und seine Mitarbeiter die "Ethnischen Richtlinien für Museen" anerkennen.

Dem mit dem Museumsgütesiegel ausgezeichneten Schaubergwerk Museum Oberzeiring erwächst daraus folgender Vorteil:
- die Möglichkeit, sich in der Öffentlichkeit als Organisation vorzustellen, welche die erwartete, in
Anlehnung an die von ICOM definierte und an die Gegebenheiten in Österreich angepasste
Grundausstattung für Museen zum Nutzen seiner Besucher anbietet,
- die Möglichkeit, das Gütesiegel als argumentative Hilfe zur Beantragung von Subventionen aus
öffentlichen Mitteln zu nützen,
- ein gesteigertes Vertrauen bei anderen Geldgebern,
- dass ein mit einem Gütesiegel ausgestattetes Museum, eine Unterstützung wert ist,
- die Möglichkeit der Nutzung des Museumsgütesiegel als Werbeträger.

Anreise ins Poelstal Orte im P?lstal
Deutsch English