Puch Museum

Puchmuseum Judenburg
Murtaler Platz 1
8750 Judenburg,
Leiter: Kurator Fritz Glöckner

SAISON 2019: 3.4. - 31.10.2019
Mittwoch bis Sonntag, durchgehend von 9:00 - 17:00 Uhr

Sommer-Öffnungszeiten:
Steirische Sommerferien täglich von 9-17 Uhr

Feier zum Saisonstart mit Tag der offenen Tür:
Palmsonntag, 14. April 2019

+43 664 11 09 019

http://www.puchmuseum.at

Ein Muss für alle Fahrzeug-Fans.
Über hundert Jahre hinweg haben die Puch-Werke einzigartige Leistungen im Fahrzeugbau vollbracht. Ob der Puch 500, der Haflinger oder der Pinzgauer. Das Unternehmen hat in der Nachkriegszeit mit Fahrrädern, Motorrädern und Automobilen wesentlich zur Mobilisierung der österreichischen Bevölkerung beigetragen.
Erfahren Sie die Faszination eines Puch 500 hautnah und versetzen Sie sich in die 50er und 60er Jahre.
Erleben Sie das einzigartige Geländefeeling eines Puch Pinzgauers oder Haflingers. Bestaunen Sie die legendären Puch Motorräder und erinnern Sie sich an das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit, das diese Fahrzeuge in den Menschen erweckten. Treten Sie in Kontakt mit der Puch Fahrradgeschichte, die sich weit über Europa hinaus erstreckte.
Es erwarten Sie, die gesamte Palette der Puch Vierradfahrzeuge, die Meilensteine der Puch Motorradgeschichte und die Fahrräder, die in ganz Europa, aber auch im amerikanischen Raum Menschen begeisterten.
.

Weitere Ausflugsziele
Alle Ausflugsziele