Genau richtig zum Wintereinbruch veranstaltete der Tourismusverband Region Pölstal seinen 8. Pölstaler Adventzauber. Der Pölstaler Adventzauber wandert von Ort zu Ort. Nach den Austragungsorten Oberzeiring, Pöls, St. Oswald-Möderbrugg, Oberkurzheim, St. Johann am Tauern, Pusterwald und Bretstein wurde in diesem Jahr das Schloss Hanfelden in Unterzeiring in vorweihnachtliche Stimmung gehüllt. Die einzigartige Location sorgte für ein atemberaubendes Ambiente. Vorsitzende Sonja Hubmann eröffnete die Pforten des Adventmarktes.
Neben Glühwein, Kinderpunsch, Kastanien, gebratene Mandeln, Weihnachtskeksen und noch vielen weiteren weihnachtlichen Schmankerl hatte man die Möglichkeit sich ein ganz besonderes Geschenk für Weihnachten zu ergattern. So gab es zahlreiche adventliche Produkte von regionalen Ausstellern, wie z.B. Adventkränze, Gestecke, kreative Holzkunstwerke, weihnachtliche Handarbeiten, Handschuhe, Filzhüte, Trachtenschals uvm. Zusätzlich konnte man bei einer Führung historische An- und Einsichten über das Schloss Hanfelden erfahren.
Für die kleinen Gäste gab es die Möglichkeit eine gratis Pferdekutschenfahrten mit Johanna Berr. Regionale Musiker und verschiedenste Chöre begleiteten uns mit mir ihren Darbietungen durch den Tag und sorgten für stimmungsvolle und weihnachtliche Klänge.
Hierfür ein großes Dankeschön an unsere Akteure.
In diesem Jahr durften wir unseren Gästen als Willkommensgeschenk "Kürbiskernkipferl", gebacken und gesponsert von der Bäckerei Brandl, überreichen. Auch dafür wollen wir uns herzlich Bedanken.
Ein großer Dank gilt unseren vielen Sponsoren und besonders Fam. Dieter Zwirntner Pöls, Sport Knausz in Pöls und der Flugschule Aufwind für das Sponsern der tollen Hauptpreise, sowie den zahlreichen weiteren Lossponsoren.
Das Team des Tourismusverbandes Pölstal bedankt sich bei allen Besuchern, Sponsoren, Ausstellern, Sängergruppen und anderen Mitwirkenden, die den 8. Pölstaler Adventzauber wieder zu einer unvergesslichen Veranstaltung machten und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Für weitere Fotos hier klicken

Anreise ins Poelstal Orte im P?lstal
Deutsch English